Elektrounterstützung - System Pedelec

Elektro-Unterstützung für den ORCA

Auf Wunsch diverser Anfragen unserer Kunden bieten wir eine elektrische Unterstützung für den ORCA an. Unsere Lösung:  Der Motor liegt im Antriebsstrang vor dem Schaltgetriebe.
 
Diese Anordnung bietet eine Reihe von Vorteilen, die wir für unverzichtbar halten. Allerdings erfordert dieser Weg im Hinblick auf die beste Gesamtlösung einen höheren technischen Aufwand, den FLEVOBIKE als erster Liegeradhersteller seinen Kunden anbieten kann.
 
Motor, Getriebe, und Controller sind in einem ansprechenden Gehäuse am Drehlager der Hinterradschwinge integriert und im Innern des ORCA nur zu sehen, wenn man den Sitz vorklappt. Ein separater Kraftsensor ist im vorderen Antriebsstrang untergebracht.



Im Sinne einer hochwertigen Lösung verwenden wir in einem selbst produzierten Gehäuse die besten Komponenten, die am Markt erhältlich sind. So kommen ein bürstenloser DC-Motor des deutschen Herstellers Daum Elelectronic GmbH und ein Kraftsensor TMM4 zum Einsatz. Steuerung und Anzeige liefert das holländische Unternehmen IDbike zu. Zusammen mit einem leistungsstarken Li-Ionen-Akku, der auf dem Antriebstunnel untergebracht ist, stellt dies die beste elektrische Unterstützung dar, die derzeit auf einem Liegeradmarkt erhältlich ist.



Auszug aus den technischen Daten :

Motortyp: Daum Electronic  250 W / 36V / 3600 rpm
 bürstenloser Direktantrieb BLDC  verschleißfrei
 Synchronmotor mit Permanentmagnet  PMSM 4 x 3 Pole
 Maximale Spitzenlast innerh.1 Minute  30 A
 Dauerlast  15 A
 Mehrgewicht Motor inkl. Gehäuse:  ca. 2 kg
   
Akkutyp: Li-Ionen (LiFePo4)  38,4V   13,2A
Kapazität  507 Wh
Lebensdauer  Über 2000 Ladecyklen (4 - 10 Jahre)
Reichweite  30 - 150 km
Ladestrom  2,5 A (optional 5 A)
Ladezeit  3 Stunden
Mehrgewicht Akku je nach Ausführung  4,8 kg
Controller IDbike  48 V  Max. Spitzl. 30 A / über 10 Sekunden
 Max. Dauerleist. 10 A