Farben

Die Farben sind in einem aufwändigen Verfahren an das Aluminium anodisiert
und nicht etwa ein aufgetragener Lack oder eine Pulverbeschichtung.

 

 

Die GreenMachine gibt es ab Mai 2016 nur noch in zwei Farbtönen:

Obsidian (schwarz) und Rot-Orange .